Document Title

Der DAV verwendet auf seinen Kursportalen nur technisch notwendige Cookies. Sie sind für die Funktion der Website notwendig und unterliegen keiner Einwilligungspflicht. Mehr erfahren

Sichern und Stürzen PLUS

Sichern und Stürzen PLUS
Foto: JDAV/Silvan Metz

Sichern und Stürzen PLUS

Klettern in Hallen erscheint einfach: Millionen Kletter- und Sicherungsvorgänge werden ohne Vorfälle bewältigt. Allerdings zeigen Untersuchungen der DAV-Sicherheitsforschung, dass insbesondere die Sicherung der*des Vorsteiger*in komplex und anspruchsvoll ist und typische Fehler immer wieder passieren. Zudem werden bestimmte Sicherungsroutinen häufig von Anfang an nicht richtig eingeübt. Die Fortbildung bietet die Möglichkeit, sich intensiv mit dem Thema Sichern und Stürzen beim Klettern zu beschäftigen und gibt Methoden an die Hand, das Thema in der Klettergruppe umzusetzen.

Voraussetzungen
  • abgeschlossene Jugendleiter*innen-Grundausbildung der JDAV mit aktueller JL*innen-Marke (siehe auch FAQs Schulungen)
  • Vorstiegsniveau in der Halle 5+ (Flash)
  • Offenheit zur Reflexion des eigenen Sicherungsverhaltens
Leistungen
  • Kurs inkl. Übernachtung im Lager oder Mehrbettzimmer
  • Halbpension

 

Kosten
  • € 150,00
Termin Dauer Ort Kurs-Nr. Belegung  
02.02.2023 – 05.02.2023
Do 18:00 – So 14:00
4 Tage
Bergstation
Hilden
J607
Vormerken →


Frei Frei
Noch wenige Plätze frei Noch wenige Plätze frei
Ausgebucht, Warteliste möglich Ausgebucht, Warteliste möglich
Ausgebucht, keine Warteliste Ausgebucht, keine Warteliste

Jugend des Deutschen Alpenvereins, Anni-Albers-Straße 7, 80807 München, jdav@alpenverein.de