Document Title

 

Der DAV verwendet Cookies. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

Jugendleiter*in-Ausweis: so geht`s

Jugendleiter*in-Ausweis: so geht`s

Das müsst ihr nach einer erfolgreichen Grundausbildung machen!

Die Grundvoraussetzung, um einen JDAV Jugendleiter*innen-Ausweis zu erhalten, ist die erfolgreiche Teilnahme an einer Grundausbildung. Hast du bestanden? Herzlichen Glückwunsch!

Was brauchst du für einen vollständigen Antrag?

Zu einem vollständigen Antrag auf den Jugendleiter*innen-Ausweis gehört:              

  • vollständig ausgefüllter Antrag, den du nach bestandener Grundausbildung in der Schulung (von deiner Kursleitung unterschrieben) erhältst
  • bei Teilnahme an der Jugendleiter*innen-Grundausbildung „Fels. Klettern. Natur“ bzw. „Stadt. Klettern. Natur“: Kletterschein Vorstieg
  • eine Erste-Hilfe-Bescheinigung über mindestens 9 UE, nicht älter als zwei Jahre
  • ein digitales Passbild (300 dpi / mindestens 2,25 Megapixel), i.d.R. reicht ein Smartphonefoto

Alles komplett? – Dann bitte gescannt als pdf per E-Mail an jdav@alpenverein.de. Seit der Grundausbildung dürfen nicht mehr als 12 Monate verstrichen sein, bis du den Antrag einreichst.
Sobald wir deine Unterlagen komplett vorliegen haben, können wir dir gerne den Jugendleiter*innen-Ausweis ausstellen! Er kommt mit der Post zu dir nach Hause.

Jugend des Deutschen Alpenvereins, Anni-Albers-Straße 7, 80807 München, jdav@alpenverein.de