Document Title

Der DAV verwendet Cookies. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

Bundeslehrteam Jugend

Bundeslehrteam Jugend
Foto: JDAV/Bundeslehrteam Jugend Herbst 2018
Verantwortung für die JDAV Schulungsarbeit

Etwa 35 freiberufliche Teamer*innen gehören dem Bundeslehrteam Jugend an. Sie verfügen über Qualifikationen in den Bereichen Pädagogik (pädagogisches Studium/Ausbildung oder Weiterbildung Erlebnispädagogik) und Bergsport (Trainer*inlizenz des DAV oder Bergführer*in) sowie über Erfahrung in der Jugendarbeit.

Jedes Mitglied im Lehrteam leitet mindestens eine Grundausbildung und eine Fortbildung pro Jahr, manche sind auch viele Wochen für die JDAV im Einsatz. Zum Austausch und zur Konzeptarbeit trifft sich das Team regelmäßig.


Was wir machen?
Knapp 100 Schulungen – Grundausbildungen, Aufbaumodule, Fortbildungen und Seminare – bietet die JDAV jährlich an.

Angehende und ausgebildete Jugendleiter*innen erwerben dabei wichtige pädagogische Kompetenzen zur Leitung von Gruppen und erweitern ihre alpinen Fähigkeiten, um gemeinsame Bergerlebnisse zu ermöglichen. Wissen über die JDAV als Jugendverband wird ebenso vermittelt.

  • Wie funktioniert eine Gruppe?
  • bei Teilnahme an der Jugendleiter*innen-Grundausbildung „Fels.Klettern.Natur“ bzw. „Stadt.Klettern.Natur“: Kletterschein Vorstieg
  • Wie besteigen wir einen vergletscherten Gipfel?
  • Wie kann ich mich im Verein engagieren?

Um diese und viele weitere Fragen zu beantworten, wird jede Schulung von zwei Personen aus dem Bundeslehrteam Jugend begleitet.


Wie wir arbeiten?

Die pädagogische Gestaltung folgt dem Selbstverständnis als Ergänzung zu anderen Bildungsbereichen. JDAV-Kurse finden vor allem draußen in der Natur und mit einem großen Anteil Selbstbestimmung statt. Aspekte wie Persönlichkeitsentwicklung, Nachhaltigkeit, gesellschaftliches Engagement und soziale Gerechtigkeit sind dabei stets im Fokus. Bergsport, Bergsteigen und Alpinismus werden als Medium zur Verwirklichung der unten aufgeführten JDAV Grundsätze und Bildungsziele 2019 verstanden.              

Alle Mitglieder des Lehrteams identifizieren sich mit den Grundsätzen und Bildungszielen der JDAV sowie mit den Zielen der verbandlichen Jugendarbeit allgemein.


Auch was für dich?
  • Du hast Interesse, Jugendleiter*innen für die JDAV aus- und fortzubilden und Teil des Bundeslehrteams Jugend zu werden?
  • Du findest dich in den erwähnten Qualifikationen (pädagogisch, alpin, Erfahrung in der Jugendarbeit) und den Bildungszielen der JDAV wieder?
  • Und du hast Lust, dich an regelmäßigen Lehrteamstreffen und Konzeptarbeiten zu beteiligen?

Dann melde dich gerne bei uns in der JDAV für nähere Informationen zum Bewerbungs- und Aufnahmeprozess.

E-Mail: jdav@alpenverein.de

Telefon: 089/140 03 - 77

Dokumente