Document Title

Der DAV verwendet auf seinen Kursportalen nur technisch notwendige Cookies. Sie sind für die Funktion der Website notwendig und unterliegen keiner Einwilligungspflicht. Mehr erfahren

Mountainbike 2

Mountainbike 2
Foto: JDAV/Silvan Metz

Mountainbike 2

Das Führen und Begleiten von MTB-Aktivitäten stellt hohe Anforderungen an die Risiko- und Entscheidungskompetenz der Gruppenleitung. Die konsequente Organisation der Gruppe, ein angemessener Führungsstil, eine gute Orientierung, technisches Knowhow und das eigene Fahrkönnen sind wichtig für eine gelingende Gruppenunternehmung. In diesem Aufbaumodul lernst du alles was wichtig ist, um Gruppen auch bei anspruchsvolleren MTB-Aktionen verantwortungsvoll begleiten zu können.

Lernziele und Inhalte

Lernziele

  • Fähigkeit zum situativen Umgang mit Risiko und Verantwortung
  • Fähigkeit, leichte Mountainbike-Aktionen mit der Jugendgruppe sozial- und umweltgerecht durchzuführen
  • Verbesserung der individuellen Fahrtechnik
  • Kennenlernen von Spielformen mit dem MTB
  • Das Mountainbike als erlebnispädagogisches Medium einsetzen
  • Grundkenntnisse über Materialtechnik und -instandhaltung; Ergonomie

Inhalte

  • Tourenplanung (auch Mehrtagestouren)
  • Risikomanagement und Entscheidungsfindung
  • Organisation und Leitung einer MTB-Gruppe
  • Festigung spezieller Fahrtechniken im Bikepark
  • Bewegungstechnik, Bewegungssehen und Bewegungskorrektur
  • Erlebnispädagogische Aktionen und Spiele mit dem Bike
  • Rechtliche und ökologische Aspekte
  • Wartung und Reparaturen
Voraussetzungen
  • abgeschlossene Jugendleiter*innen-Grundausbildung der JDAV mit aktueller JL*innen-Marke (siehe auch FAQs Schulungen)
  • Identifikation mit den Grundsätzen und Bildungszielen der JDAV
  • Zustimmung der*des Jugendreferent*in
  • Gutes fahrtechnisches Können auf Niveau S2 der Singletrail-Skala
  • Erfolgreicher Besuch des Aufbaumoduls Mountainbike 1 ist erforderlich
  • Fundierte, mehrjährige Erfahrung im Mountainbiken, idealerweise erste Erfahrungen im Guiden von Gruppen
  • Ausdauer für mehrstündige, anspruchsvolle Touren
Leistungen
  • Kurs inkl. Übernachtung im Lager oder Mehrbettzimmer
  • vegetarische Halbpension
Kosten
  • € 215,00

Anerkennung in der Trainer*innen-Ausbildung

Jugendleiter*innen, die die entsprechenden Aufbaumodule absolviert haben und die Fachübungsleiterausbildung machen wollen, können direkt in die FÜL-/ Trainerausbildung einsteigen. Eine genaue Übersichtstabelle zur Anerkennung der JL-Ausbildung in der Trainer-Ausbildung findest du bei den Infos.

Bitte beachten: Bei dieser Schulung ist ein früherer Start nötig!
Termin Dauer Ort Kurs-Nr. Belegung  
12.06.2024 – 16.06.2024
Mi 15:00 – So 14:00
5 Tage
Wanderheim Hohenstein
Kirchensittenbach
J564
Vormerken →


Frei Frei
Noch wenige Plätze frei Noch wenige Plätze frei
Ausgebucht, Warteliste möglich Ausgebucht, Warteliste möglich
Ausgebucht, keine Warteliste Ausgebucht, keine Warteliste

Jugend des Deutschen Alpenvereins, Anni-Albers-Straße 7, 80807 München, jdav@alpenverein.de